Mittelfristige Finanzplanung

Die Mittelfristige Finanzplanung liefert eine Bestandsaufnahme der haushaltspolitischen Situation, beschreibt die prognostizierte Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben des Landes und zeigt entsprechende politische Handlungsbedarfe auf.

Die Landesregierung hat gemäß Paragraf 29 Absatz 1 Satz 2 der Landeshaushaltsordnung (LHO) am 17. Dezember 2020 den Finanzplan des Landes Brandenburg 2020 bis 2024 beschlossen.

Die Mittelfristige Finanzplanung liefert eine Bestandsaufnahme der haushaltspolitischen Situation, beschreibt die prognostizierte Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben des Landes und zeigt entsprechende politische Handlungsbedarfe auf.

Die Landesregierung hat gemäß Paragraf 29 Absatz 1 Satz 2 der Landeshaushaltsordnung (LHO) am 17. Dezember 2020 den Finanzplan des Landes Brandenburg 2020 bis 2024 beschlossen.