Hauptmenü

Landesbeteiligungen

Beteiligungsbericht

Der Beteiligungsbericht stellt die wirtschaftliche Entwicklung der Landesbeteiligungen dar.

Berichtszeitraum des Beteiligungsberichts 2019 sind die Geschäftsjahre 2017 und 2018 der Unternehmen auf Grundlage der festgestellten Jahresabschlüsse. Änderungen bei den Unternehmensgegenständen, Anteilsverhältnissen und bei der Zusammensetzung der Organe sind bis zum Redaktionsschluss berücksichtigt. Der Bericht erscheint wie bewährt alle zwei Jahre. Die Bezeichnung Beteiligungsbericht 2019 knüpft an das Jahr der Feststellung des letzten Jahresabschlusses aus dem Berichtszeitraum an. Die Zählung wird in Zweijahresschritten fortgeführt.

 

Der Beteiligungsbericht stellt die wirtschaftliche Entwicklung der Landesbeteiligungen dar.

Berichtszeitraum des Beteiligungsberichts 2019 sind die Geschäftsjahre 2017 und 2018 der Unternehmen auf Grundlage der festgestellten Jahresabschlüsse. Änderungen bei den Unternehmensgegenständen, Anteilsverhältnissen und bei der Zusammensetzung der Organe sind bis zum Redaktionsschluss berücksichtigt. Der Bericht erscheint wie bewährt alle zwei Jahre. Die Bezeichnung Beteiligungsbericht 2019 knüpft an das Jahr der Feststellung des letzten Jahresabschlusses aus dem Berichtszeitraum an. Die Zählung wird in Zweijahresschritten fortgeführt.

 

Beteiligungsberichte

Corporate Governance Code

Logos und Marken einiger Landesbeteiligungen

Die Landesregierung hat am 12. Januar 2016 den von Finanzminister Christian Görke vorgelegten Corporate Governance Kodex für die Beteiligungen des Landes Brandenburg an privatrechtlichen Unternehmen in der Neufassung 2016 zur Kenntnis genommen.

Der Corporate Governance Kodex enthält Regeln guter und verantwortungsvoller Unternehmensleitung und -kontrolle. Mit ihm soll unter anderem die Transparenz des Leitungs- und Kontrollsystems für die Unternehmen gegenüber der Öffentlichkeit verbessert werden. Er ist ein notwendiges Element der Vorsorge gegen wirtschaftliche Fehlentwicklungen bei landesbeteiligten Unternehmen.

Logos und Marken einiger Landesbeteiligungen

Die Landesregierung hat am 12. Januar 2016 den von Finanzminister Christian Görke vorgelegten Corporate Governance Kodex für die Beteiligungen des Landes Brandenburg an privatrechtlichen Unternehmen in der Neufassung 2016 zur Kenntnis genommen.

Der Corporate Governance Kodex enthält Regeln guter und verantwortungsvoller Unternehmensleitung und -kontrolle. Mit ihm soll unter anderem die Transparenz des Leitungs- und Kontrollsystems für die Unternehmen gegenüber der Öffentlichkeit verbessert werden. Er ist ein notwendiges Element der Vorsorge gegen wirtschaftliche Fehlentwicklungen bei landesbeteiligten Unternehmen.

Als eines der ersten Bundesländer hatte das Land Brandenburg den Corporate Governance Kodex im Jahr 2005 eingeführt. Seitdem wird er regelmäßig aktualisiert und geltenden Standards angepasst.

Als eines der ersten Bundesländer hatte das Land Brandenburg den Corporate Governance Kodex im Jahr 2005 eingeführt. Seitdem wird er regelmäßig aktualisiert und geltenden Standards angepasst.