Ministerium der Finanzen und für Europa

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Europa

Öffentlicher Dienst

Europawoche 2020

Europawoche vom 2. bis 10. Mai 2020

Logo zur Europawoche 2020 Neues Fenster: Bild - Logo Europawoche 2020 - vergrößern Logo zur Europawoche 2020

Rund um die Europatage, am 5. und 9. Mai, findet jedes Jahr bundesweit die Europawoche statt. Workshops, Seminare, Lesungen, Gesprächsrunden und Festivitäten laden ein zur Auseinandersetzung mit Europa und der Europäischen Union.

Der 5. Mai 1949 ist der Gründungstag des Europarates. Der 9. Mai 1950 ist der Tag der „Schuman-Erklärung“. Der damalige französische Außenminister schlug die Schaffung einer Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl vor, die sich zur heutigen Europäischen Union entwickelte.

Die Staatengemeinschaft „Europäischen Union“ steht heute vor besonderen Herausforderungen, denen nur in enger internationaler Zusammenarbeit zu begegnen sind. Der Klimawandel ist dafür nur ein Beispiel. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte hat trotzdem ein Mitgliedsland gesagt: wir können es auch allein! Trotzdem wird es auch hier nicht ohne enge Zusammenarbeit weitergehen können.

In Deutschland erinnern wir uns in diesem Jahr an 30 Jahre deutsche Einheit. Ohne die europäische Integration wäre die deutsche Einheit nicht möglich gewesen. Was erwarten wir in Zukunft von der Europäischen Union? Was sind wir bereit einzubringen? Was erwarten unsere internationalen Partner von uns?

Genügend Stoff für viele Diskussionen, insbesondere auch im Rahmen der Europawoche!

Sie finden Termine von Veranstaltungen im Land Brandenburg, die im Rahmen der Europawoche stattfinden, unter Europatermine.de → Berlin-Brandenburg.

Bitte informieren Sie die interessierten Bürgerinnen und Bürger über Ihre Termine in der Europawoche – einfach selbst den Termin einstellen bei Europatermine.de!

Letzte Aktualisierung: 27.02.2020
Bookmarken bei
Facebook Twitter Google Bookmarks VZ Netzwerke Delicious StumbleUpOn