Ministerium der Finanzen und für Europa

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Europa

Öffentlicher Dienst

Landesvertretung in Brüssel

Die Vertretung des Landes Brandenburg bei der Europäischen Union nimmt die Interessen des Landes auf europäischer Ebene wahr und vermittelt Informationen zwischen der EU und der Landesregierung. Sie pflegt die Kontakte zu den Europaabgeordneten, zur Europäischen Kommission, dem Ministerrat sowie zu den Büros der deutschen Länder, anderen europäischen Regionen und zu den vielfältigen europäischen Netzwerken. Und – last but not least – finden in ihren Räumen Veranstaltungen statt, mit denen sich Brandenburg in Brüssel bekannt machen möchte.

Aufgaben

Die Landesvertretung erfüllt folgende Aufgaben:

  • Unterrichtung der brandenburgischen Ministerien über die Ergebnisse von Gipfeltreffen, Ratstagungen, Parlaments- und Kommissionssitzungen und anderen europäischen Tagungen sowie über ressortrelevante Vorhaben der europäischen Institutionen.
  • Vertretung brandenburgischer Interessen im europäischen Willensbildungsprozess durch Kontakte zu den Entscheidungsträgern in den EU-Institutionen, anderen Regionalbüros sowie zur Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU und zu EU-Vertretungen anderer Mitgliedstaaten.
  • Zusammenarbeit mit den Vertretungen und Büros der übrigen Länder der Bundesrepublik Deutschland in Brüssel
  • Zusammenarbeit mit den EU-Verbindungsbüros der brandenburgischen Partner- und Kooperationsregionen
  • Zusammenarbeit in Netzwerken europäischer Regionen
  • Kontakt mit den brandenburgischen Europaabgeordneten und in Brüssel tätigen Brandenburgern.
  • Ansprechpartner für brandenburgische Landkreise, Kommunen, Hochschulen, Unternehmen, Verbände und sonstige Einrichtungen bei der Vermittlung von Kontakten zu europäischen Entscheidungsträgern.
  • Öffentlichkeitsarbeit.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesvertretung in Brüssel

Dr. Marcus Wenig, Leiter der Landesvertretung
(Grundsatzfragen, Beziehung zu den EU-Institutionen und den Partnerregionen)

Birgit Urban
(Wirtschaft, Arbeit, Energie, Regionalpolitik)

Marion Maurer
(Finanzpolitik)

Jens Hammerschmidt
(Inneres, Kommunales)

Katrin Gericke
(Landwirtschaft, Umwelt, Klimaschutz)

Lisa Dippl
(Infrastruktur, Landesplanung)

Claudia A. Lehmann
(Verwaltung, Haushalt, Veranstaltungen, Ortskräfte)

Peggy Navarro
(Büroassistentin)

Adresse und Anfahrt

Vertretung des Landes Brandenburg bei der EU
Rue Joseph II 108 (Ecke Av. Livingstone)
B-1000 Brüssel

Telefon: 0032 2 737 74 51
Fax: 0032 2 737 74 69

Anfahrt (Link zu Google-Maps)

Wichtige Informationen für die Anreise mit dem Auto aus Deutschland
Die Region Brüssel-Hauptstadt hat als Maßnahme zur Verbesserung der Luftqualität eine Low Emission Zone eingerichtet. In diese Zone dürfen nur Fahrzeuge mit einem niedrigen Emissionsausstoß einfahren.
Deswegen sind Reisende aus dem Ausland dazu verpflichtet, ihr Auto vor der Einreise nach Brüssel online zu registrieren. Auf der Website der Region Brüssel-Hauptstadt können Sie sich registrieren und prüfen, ob Sie mit Ihrem Fahrzeug in die Stadt einfahren dürfen. Wird das Fahrzeug nicht registriert, kann ein Bußgeld in Höhe von 350 Euro fällig werden. 

Letzte Aktualisierung: 15.09.2020
Bookmarken bei
Facebook Twitter Google Bookmarks VZ Netzwerke Delicious StumbleUpOn

Vertretung des Landes Brandenburg bei der EU

Vertretung des Landes Brandenburg bei der EU
Rue Joseph II 108
(Ecke Av. Livingstone)
B-1000 Brüssel

Telefon: 0032 2 737 74 51
Fax: 0032 2 737 74 69
E-Mail: poststelle@eulv.brandenburg.de

Web: www.eulv.brandenburg.de


Veranstaltungen in der brandenburgischen Landesvertretung

Alle Veranstaltungen in der Landesvertretung richten sich an geladene Gäste, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.